Kontakt
Praxis Dr. Carsten Hörr MSc., MSc., 
Mainz

Kinderzahnheilkunde

Unser großes Anliegen ist es, Kinder von Beginn an spielerisch und entspannt an die tägliche Zahnpflege und regelmäßige Vorsorgetermine heranzuführen. Dies ist aus zwei Gründen wichtig: Zum einen wird so der Grundstein für den Zahnerhalt bis ins Erwachsenenalter gelegt. Zum anderen entsteht keine Zahnarztangst, was wiederum ein wichtiger Faktor auf dem Weg zu lebenslanger Mundgesundheit ist.

Praxis Dr. Carsten Hörr MSc., MSc., Mainz

Unsere Leistungen für Kinder

Die sogenannten individualprophylaktischen Leistungen sind nach Alter gestaffelt und enthalten zwischen dem 3. und 18. Lebensjahr die folgenden Vorsorgemaßnahmen:

  • Mundgesundheitsuntersuchungen zur Überprüfung von Zähnen, Zahnfleisch und Kiefer
  • Einschätzung des Kariesrisikos
  • Fluoridierungen für einen kräftigen Zahnschmelz
  • Zahnputzübungen
  • Fissurenversiegelungen, auch bei Milchzähnen
  • Intensive Zahnreinigungen (ähnlich der professionellen Zahnreinigungen bei Erwachsenen)

Praxis Dr. Carsten Hörr MSc., MSc., Mainz

Weitere Extras für unsere kleinen Patienten

Eine Betäubung ist notwendig, aber Ihr Kind hat Angst vor der Betäubungsspritze? Wir können vorher ein Anästhesie-Gel oder -Spray auf die Stelle geben, sodass Ihr Kind von dem Einstich fast nichts spürt.

Auf Wunsch bietet Frau Hörr eine Ernährungsberatung an, die individuell auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten ist.

Einmal im Jahr besuchen wir die Kindertagesstätte Mariä Heimsuchung in Mainz-Laubenheim. Wir untersuchen die Kinder, geben ihnen praktische Tipps, wie sie ihre Zähne noch besser putzen können und erklären ihnen beispielsweise, was eine Karies ist.

Ausführliche Informationen über die Pflege von Kinderzähnen erhalten Sie in unserem Zahn-Ratgeber.